Teilnahmebedingungen

4. Wachau-Eisenstrasse-Classic Oldtimer-Event

Donnerstag 3. bis Samstag 5. Juni 2021

Relax Resort Kothmühle

Kothmühle 1, 3354 Neuhofen/Ybbs

 

Der Wachau-Eisenstrasse-Classic Oldtimer-Event ist eine lizenzfreie Gleichmäßigkeits-veranstaltung für Kraftfahrzeuge welche eine Altersgrenze von 30 Jahren überschritten haben mit einer maximalen Durchschnittsgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern. Teilnahmeberechtigt sind historisch wertvolle Fahrzeuge bis Baujahr 1991 (Oldtimer) und Liebhaberfahrzeuge bis Baujahr 2001 (Youngtimer). Für Vorkriegsfahrzeuge gibt es eine Startgarantie!

Alle teilnahmeberechtigten Fahrzeuge müssen eine gültige Straßenzulassung besitzen und den technischen Bestimmungen der STVO entsprechen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Nennungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Nicht startberechtigt sind Lastkraftwagen, Militärfahrzeuge, einspurige Fahrzeuge und Fahrzeuge in Tarnlackierung.

Gefahren wird ausschließlich auf befestigten Fahrbahnen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Die Veranstaltung wird als Genussfahrt – ohne Schnittprüfungen - durchgeführt. Werden Sie als Teilnehmer eins mit dem Fahrtwind in der umfassend schönen Landschaft der Wachau, der NÖ Eisenstraße sowie des Mostviertels. Genießen Sie puren Fahrspaß in bezaubernden Kulissen und die regionale Kulinarik. Mit diversen Zeitkontrollen, Passierkontrollen, Timing- und Wertungsprüfungen wird auch für ein sportliche Erlebnis gesorgt.

Beim 1-DAY-Ride bieten wir die Möglichkeit auch nur am Samstag beim Wachau-Eisenstrasse-Oldtimer-Event teilzunehmen. Genießen Sie für einen Tag lang das Flair der Oldtimer-Szene auch mit Ihrem „Youngtimer“ und erleben Sie die Region NÖ Eisenstraße und das Mostviertel von einer völlig neuen Perspektive.


WERTUNGEN:

Da Schnittprüfungen generell entfallen, werden die diversen Timing- und Wertungsprüfungen selektiver ausgeführt. Gemessen wird mittels Messschläuchen oder Lichtschranken auf 100-stel Sekunden. Es sind alle Arten von Hilfsmittel erlaubt.

Zur genauen Abgleichung der Wegstreckenzähler wird eine Referenzstrecke erstellt, welche rechtzeitig auf der Internetseite veröffentlicht wird.

Epocheneinteilung:              EPOCHE   I        Baujahre      bis 1945

                                                             II       Baujahre      1946 bis 1966

                                                             III      Baujahre      1967 bis 1975

                                                             IV      Baujahre      1976 bis 1991

                                                             Youngtimer           ab Baujahr 2001

 

 

LEISTUNGEN:

 

           Organisation, Umsetzung und Betreuung während der Veranstaltung

           Administrative und technische Abnahme

           Startnummern

           Klebestation

           Fahrerbesprechung

           Startpräsent

           Roadbook

           Pannenhilfe

           Trophäen, Ehren- und Sachpreise

           Donnerstag Abendessen

           Freitag Mittag- und Abendessen

           Samstag Mittagessen und Galaabend mit Siegerehrung


PRÄMIERUNG: Trophäen für Fahrer und Beifahrer


            Panorama-Classic:   Epochensieger jeweils 1. Platz

                                                Gesamtsieger 1. – 3. Platz

                                                Teamwertung 1. - 3. Platz


            1-DAY-RIDE:              Gesamtsieger 1. – 3. Platz

                                               Teamwertung 1. – 3. Platz



Vorläufiges PROGRAMM:


Donnerstag 3. Juni 2021


Anreise der Teilnehmer (Anhängerparkplatz beschildert)

            von 11:00 h   Akkreditierung - administrative Abnahme beim

            bis 15:00 h   Relax Resort Kothmühle

            15:30 h         Fahrerbesprechung

            16:00 h         Start zum Prolog

            17:00 h          Stadt-Grand-Prix Waidhofen/Ybbs

            18:30 h         Wertungsprüfung Putzmühlrunde

            Anschließend Abendessen in der Jausenstation Putzmühle


Freitag 4. Juni 2021

         

         08:00 h        Start beim Relax Resort Kothmühle zur Wachaurunde

            19:00 h         Mostviertel-Abend im Relax Resort Kothmühle


Samstag 5. Juni 2021


            08:00 h        Akkreditierung 1-DAY-Ride beim Relax Resort Kothmühle

            09:00 h        Start beim Relax Resort Kothmühle zur Eisenstrasse-Mostviertelrunde

            19:30 h         Galaabend mit Siegerehrung



NENNGELD:

 

Panorama Classic   pro Fahrzeug (2 Personen)                                     EUR 980,00             Nennschluss:  15. Mai 2021

 

1-DAY-Ride            pro Fahrzeug (2 Personen)                                    EUR 270,00

                                    Nennschluss:  15. Mai 2021



Eine Nennung per E-Mail oder Online gilt als eigenhändig unterschrieben!

Die Nennung ist erst mit Bezahlung des Nenngeldes gültig.

Nenngeld ist Reuegeld (§§ 901, 911 ABGB) und wird im Falle einer Absage seitens des Teilnehmers nicht rückerstattet. Im Falle einer Absage der Veranstaltung auf Grund „höherer Gewalt“ (Naturkatastrophen) wird ein Drittel des Nenngeldes zur Abdeckung der Organisationskosten einbehalten.

 

Team-Nennung:     max. 4 Teilnehmer/Team, gewertet werden die 3 Besten

                                    Nennschluss:  31. Mai 2021                                    kostenlos


BANKVERBINDUNG:

        ARGE Wachau-Eisenstrasse-Classic

        Raiffeisenbank Ybbstal - IBAN: AT62 3290 6000 0007 1746 - BIC: RLNWATWWWHY


HOTELS/UNTERKÜNFTE:


Relax Resort Kothmühle

Kothmühle 1, 3364 Neuhofen/Ybbs

Tel.: +43 7475 52112-777

E-Mail: office@kothmuehle.at

https://www.kothmuehle.at


HAFTUNGSAUSSCHLUSS:


Die Teilnahme erfolgt nach Anmeldung und auf Einladung des Veranstalters.

Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Die Fahrer verpflichten sich während der gesamten Veranstaltung die Bestimmungen der StVO einzuhalten und erklären mit Abgabe der Anmeldung unwiderruflich für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch sie und durch das von ihnen bewegte Fahrzeug verursacht werden die zivil- und strafrechtliche Haftung zu übernehmen. Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass der Veranstalter sowie alle mit der Veranstaltung in Verbindung stehenden Behörden, Organisationen und Einzelpersonen jegliche Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die aus der Teilnahme entstehen, ablehnen. Sollten aufgrund eines durch den Teilnehmer oder seinem Fahrzeug verursachten Schadens von dritten Personen gegenüber dem Veranstalter Schadensansprüche gestellt werden, so sind der Veranstalter oder/und weitere Parteien durch den Verursacher schad- und klaglos zu halten. Die Fahrer bestätigen, sich vergewissert zu haben, dass das Fahrzeug dem Kraftfahrgesetz (KfG) entspricht. Die Fahrer bestätigen, dass sie im Besitz einer in Österreich gültigen Lenkerberechtigung für das teilnehmende Fahrzeug sind.

Zum Zwecke der Projektabwicklung (Starterlisten, Ergebnislisten, Programme) werden Name des Fahrers, Name des Beifahrers und die genaue Bezeichnung des Fahrzeuges inkl. Foto bekanntgegeben.

Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass die während der Veranstaltung produzierten Foto-, Film- und Videoaufnahmen für PR-Zwecke verwendet werden können und daraus keine wie immer gearteten Ansprüche entstehen, auch wenn diese Veröffentlichungen in keinem unmittelbaren Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutz- und Teilnahmebedingungen.

Änderungen vorbehalten, es gilt immer die zuletzt veröffentlichte Durchführungsbestimmung.

Stand Oktober 2020

Das Organisationsteam ARGE Wachau-Eisenstrasse-Classic

bereits angemeldete Teilnehmer

FORD Thunderbird

Baujahr: 1955
Leistung: 165 PS
Hubraum: 4800 ccm

T. Wenhardt

angemeldet am 18.11.2019
Alfa Romeo 2000 GTV

Baujahr: 1971
Leistung: 131 PS
Hubraum: 1948 ccm

F. Jirowsky

angemeldet am 21.11.2019
Jaguar E-Type Serie 2

Baujahr: 1970
Leistung: 265 PS
Hubraum: 4200 ccm

W. Wawronek

angemeldet am 22.11.2019
Porsche 911 Carrera Cabrio

Baujahr: 1986
Leistung: 217 PS
Hubraum: 3200 ccm

G. Mischka

angemeldet am 26.11.2019
BMW 3,0 CSi

Baujahr: 1973
Leistung: 200 PS
Hubraum: 2986 ccm

M. Fischer

angemeldet am 06.12.2019
Porsche 912

Baujahr: 1966
Leistung: 90 PS
Hubraum: 1571 ccm

G. Tischler

angemeldet am 14.12.2019
BMW 2002ti

Baujahr: 1970
Leistung: 120 PS
Hubraum: 1998 ccm

H. Grünsteidl

angemeldet am 23.12.2019
Jaguar XJ 3,4

Baujahr: 1978
Leistung: 161 PS
Hubraum: 3400 ccm

H. Winkler

angemeldet am 23.12.2019
MG A 1622 MKII Coupé

Baujahr: 1961
Leistung: 90 PS
Hubraum: 1622 ccm

T. Sauber

angemeldet am 03.01.2020
Fiat 131 Abarth

Baujahr: 1978
Leistung: 110 PS
Hubraum: 2000 ccm

F. Vieghofer

angemeldet am 10.01.2020
VW Käfer

Baujahr: 1958
Leistung: 30 PS
Hubraum: 1192 ccm

M. Walther

angemeldet am 14.01.2020
VOLVO P 1800 S

Baujahr: 1967
Leistung: 100 PS
Hubraum: 2000 ccm

J. Wernicke

angemeldet am 09.02.2020
Ford Escort RS2000 MK2

Baujahr: 1979
Leistung: k.A.
Hubraum: k.A.

K. Sedlmayer

angemeldet am 17.02.2020
Jeep Jeepster

Baujahr: 1951
Leistung: k.A.
Hubraum: k.A.

M. Jiraschek

angemeldet am 24.02.2020
Porsche 356 Super

Baujahr: 1960
Leistung: 75 PS
Hubraum: 1600 ccm

F. Beham

angemeldet am 02.03.2020
Volvo PV 544

Baujahr: 1965
Leistung: 75 PS
Hubraum: 1800 ccm

W. Hellmich

angemeldet am 08.03.2020